Neue Computer und Co.: Tech-Gigant Microsoft will ein unverzichtbarer digitaler Helfer sein.
Foto: dpa/Christin Klose

San Francisco - Microsofts „Build“-Konferenz ist üblicherweise der jährliche Auftakt einer Reihe von Großveranstaltungen, in denen die amerikanische Tech-Branche sich und ihre weltweite Überlegenheit zur Schau stellt. Zwischen 30.000 und 60.000 Teilnehmer pilgern zu den Entwicklerkonferenzen von Microsoft, Facebook (F8) Google (I/O), Oracle (Openworld), Salesforce (Dreamforce) oder Apple (WWDC). Am Dienstag (Ortszeit) startete nun die dreitägige Microsoft-Konferenz.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.