Am Olivaer Platz in Charlottenburg ist der Kurs für die Berliner Wirtschaft klar und sehr konkret. Obwohl für Ende September ein Volksentscheid zur künftigen Nutzung des Flughafens Tegel angesetzt ist, arbeitet in dem stattlichen Gebäude am Platz ein etwa 30-köpfiges Team der landeseigenen Tegel Projekt GmbH an der Entwicklung der größten Gewerbeansiedlung der Stadt. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.