Berlin - Was meinte man früher mit „sintemal“? Seit wann gibt es das Wort „liken“? Welche Wörter hat Goethe genutzt? Das alles soll künftig in einem digitalen Lexikon stehen, das für jeden im Netz frei zugänglich ist und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.