Berlin - Personalausweis gerade nicht zur Hand? In Zukunft kein Problem für Leute, die ihr Smartphone immer dabei haben. Bürgerinnen und Bürger sollen ab Dezember einen Online-Personalausweis auf ihren Handys speichern  – und sich dann online ohne die herkömmliche Ausweiskarte identifizieren können. Am Mittwoch trat ein neues Gesetz in Kraft. Aber wer braucht so einen digitalen Ausweis wirklich? Fragen und Antworten im Überblick.

Für wen ist der digitale Personalausweis, also die Smart-eID-Funktion, gedacht?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.