Wie schaffen die das bloß, nicht zu frieren? Die Eisbären, die Pinguine, die arktischen Springschwänze und Grönlandwale, die Eisfische? Letztere haben zum Beispiel keine roten Blutkörperchen. Und da farbloses Blut dünner ist, gefriert es nicht so leicht. Was die anderen Polarbewohner gegen die Eiseskälte machen, lesen Sie hier.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.