Die Tücken der Technologie.
Die Tücken der Technologie.
Foto: dpa

Berlin - Die geplante Handy-App zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland wird im Mai zur Verfügung stehen. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Freitag laut dpa angekündigt. «Aus heutiger Sicht sind es eher vier Wochen als zwei Wochen, bis wir tatsächlich dann eine haben, die auch alle Anforderungen voll erfüllt», sagte der CDU-Politiker.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.