Homeoffice ist da, wo man sitzen kann: mutiger Versuch in Kreuzberg.
Foto:  dpa/Kay Nietfeld

Berlin - Am Anfang war der Laptop und ein Headset, doch wer auf Dauer im Homeoffice arbeitet, benötigt mehr Möglichkeiten: Gruppen, die zusammen ein Dokument wie etwa ein Rundschreiben, ein Referat oder eine Kalkulation verfassen wollen, finden im Internet alles, was sie zum gemeinsamen, aber örtlich getrennten Arbeiten brauchen. Webbasierte Programme gibt es für jedes Stadium eines Projekts.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.