Köln - Am Schlüsselbund hängen immer mehrere Schlüssel: einer für die Haustür, die Wohnungstür, den Keller, vielleicht auch für das Fahrradschloss oder das Auto. Im Alltag ist es ganz selbstverständlich, auf unsere Sicherheit zu achten.

Was in der analogen Welt niemand hinterfragen würde, werfen viele Internetnutzer bei ihren Online-Konten über Bord. Sie nutzen ein Passwort für mehrere Dienste. Das kann für Nutzer fatale Folgen haben – knackt ein Hacker das Passwort, hat er nicht nur Zugriff auf ein Konto, sondern gleich auf mehrere.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.