Frauen werden in der IT-Branche noch immer schlechter bezahlt

Ein Städtevergleich zeigt, was Software-Entwicklerinnen in der Techbranche verdienen. In Berlin ist der Unterschied nicht ganz so groß wie anderswo.

In der Techbranche verdienen die Frauen durchschnittlich pro Jahr 4000 Euro weniger als ihre männlichen Kollegen.
In der Techbranche verdienen die Frauen durchschnittlich pro Jahr 4000 Euro weniger als ihre männlichen Kollegen.dpa/Christian Klose

Berlin-Die Tech-Branche gilt oft als innovativ und vorwärtsgewandt: Bei den Gehaltszahlungen passt das allerdings nicht. Eine aktuelle Umfrage hat ergeben, dass  Frauen noch immer schlechter bezahlt werden als Männer. In Berlin verdienen die Frauen pro Jahr im Schnitt 3000 Euro weniger, in München ist die Differenz ähnlich hoch, in Hamburg ist dagegen ein deutlicher Unterschied von 11 Prozent zu erkennen (63.000 Euro Männer/57.000 Euro Frauen).

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat