„Mega Man“ kam 1987 auf den Markt - und ist gerade wieder sehr beliebt.
„Mega Man“ kam 1987 auf den Markt - und ist gerade wieder sehr beliebt.
Foto: Capcom

Berlin - Welcher Gamer kennt sie noch? „Dragon Quest“, „Mega Man“, „EarthBound“ und „Mana“ - bei diesen Namen kommen ältere Jahrgänge unter den Hardcore-Spielefreaks ins Schwärmen. Jetzt erleben Video-Spiele und dazugehörige Konsolen aus den späten 1980er- und frühen 1990er-Jahren eine unverhoffte neue Blütezeit, wie die japanische Tageszeitung „Asahi Shimbun“ aus der sogenannten Denden-Town in Osaka, der Elektronik-Hochburg im Westen Japans, berichtet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.

Weitere aktuelle Themen