Missbrauchen die Konzerne ihre Marktmacht? Dazu müssen sich die Chefs von Amazon (Jeff Bezos),  Apple (Tim Cook), Google (Sundar Pichai) und Facebook (Mark Zuckerberg) äußern.
Missbrauchen die Konzerne ihre Marktmacht? Dazu müssen sich die Chefs von Amazon (Jeff Bezos),  Apple (Tim Cook), Google (Sundar Pichai) und Facebook (Mark Zuckerberg) äußern.
Fotos: AP Photo/Pablo Martinez Monsivais, Evan Vucci, Jeff Chiu, Jens Meyer

Washington - Schon vor der Anhörung im US-Kongress zeichnete sich eine gemeinsame Verteidigungslinie der großen US-Tech-Konzerne ab. Bei der Anhörung im Justizausschuss des Repräsentantenhauses sollte die Marktmacht der Konzerne im Mittelpunkt stehen. Der Ausschuss veröffentlichte in der Nacht zum Mittwoch die Stellungnahmen der vier Konzernchefs, die sie vor Beginn der Fragerunde abgeben wollten. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.