Wanderschuhe oder Turnschuhe? Warme Jacke oder reicht die dünne? Sind auch schicke Klamotten notwendig? Viele Menschen stehen in diesen Tagen wieder grübelnd vor ihren Koffern. Um mit dem richtigen Gepäck in den Urlaub aufzubrechen, muss man die Zukunft in Gedanken vorausnehmen und bisherige Erfahrungen abrufen können. Das kann nervig sein. Doch zum Glück hat die Evolution die Menschheit auf solche Situationen vorbereitet.

Unser Gehirn ist ziemlich gut darin, Erfahrungen aus der Vergangenheit zu speichern. Daraus lässt sich ableiten, was man heute tun sollte, um morgen ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Zwar schützt so ein planerisches Vorgehen nicht vor Enttäuschungen oder Fehlentscheidungen. Doch es vergrößert die Erfolgschancen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.