Mountain View - Whatsapp wird von Februar an in seiner App Werbung schalten. Das kündigte Whatsapp-Geschäftsführer (COO) Matt Idema im Gespräch an. Auch Whatsapp-Vizepräsident Chris Daniels bestätigte die Neuigkeit auf einer Veranstaltung in Neu Delhi. Er erklärte außerdem. dass die Werbung die Haupteinnahmequelle für WhatsApp werden solle, wie die „Economic Times” berichtet. Man wolle Unternehmen die Möglichkeit bieten, die Nutzer zu erreichen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.