Bild: seosupport GmbH

Die beiden Charlottenburger Jungs waren im Jahr 2007 Teil der Generation, die gar nicht früh genug gründen konnte. Ihre Agentur seosupport gründeten die Schulkameraden noch während ihrer Abiturzeit auf dem Gottfried-Keller-Gymnasium. Während allerdings ein Großteil der damaligen Gründungen die Inhaber wechselten, sofern sie die Jahre ökonomisch überlebten, hielten Petrov und Sünderhauf sich und ihrer Agentur die Treue.

Die Beständigkeit der beiden Berliner hat sich ausgezahlt, vielleicht wegen der Strategie der Agentur, sich eng an die aktuellen Entwicklungen von Google & Co zu halten. "In den ersten Jahren war Suchmaschinenoptimierung das Motto der Stunde, erklärt Sünderhauf. "Für ein Unternehmen, das im Internet Kunden gewinnen wollte, war es vor allem wichtig, bei Google in den Top Ten zu stehen. Für Dienstleister war außerdem eine starke Online-Reputation besonders relevant. Diesen Bedürfnissen sind wir als Agentur konsequent entgegen gekommen. Innerhalb weniger Jahre wurden wir auf diese Weise zu eine der führenden Berliner Anbieter der Branche."

Mittlerweile sei Online-Marketing allerdings derart komplex, dass die Agentur ihren Kunden in der Regel mit einem breiten Angebot bediene, um die Endkunden über die richtigen Kanäle leiten zu können. Auch diese Entwicklung habe man gezielt begleitet. "Heute sind wir in Deutschland eine der bekannteren Full-Servie-Anbieter im Online-Marketing", erklärt Petrov stolz lächelnd, "und auch außerhalb Deutschlands nicht unbekannt-" Das Unternehmen beschäftigt inzwischen 30 internationale Mitarbeiter, Online-Marketer, Programmierer, Texter und Grafiker. "Für die Branche ist das eine anständige Anzahl", erklärt Petrov. "Unsere Disziplin ist eben keine Industrie, sondern arbeitet mit eher wenigen, aber dafür hochspezialisierten Fachleuten."

Bild: seosupport GmbH

Neben den Kundenproduktionen bietet die Agentur IHK-Ausbildungen an und die beiden Inhaber halten Vorträge an Berliner Fachhochschulen. Im Rahmen mehrerer dualer Ausbildungsgänge ist seosupport Partner verschiedener Hochschulen. "Was man als Agentur für gewöhnlich sonst noch so macht", meint Sünderhauf. Ansonsten engagiere man sich gerne noch auf andere Weise, "sonst wird es doch langweilig", ergänzt Petrov, z.B. mit einer Ausbildung für Flüchtlinge- Auf eben diese wurde Michel Servoz, Generaldirektor der Generaldirektion für Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission aufmerksam und schaute persönlich in der Agentur vorbei.

Die Entwicklung der Branche in Berlin sehen die beiden positiv. "Die Wirtschaftsdaten für Berlin zeigen kontinuierlich nach oben. Das spiegelt sich nicht nur allgemein in Gründungen und Firmenzuzügen, sondern auch speziell in der Online-Marketing-Szene," meint Sünderhauf. "Berlin stehe zwar weiterhin hinter München und Hamburg zurück, müsse aber eben auch eine ganze Strecke aufholen."

Kontakt seosupport GmbH:

  • Duisburger Straße 20, 10707 Berlin
  • Telefon: +49 (30) 8892786-0
  • Telefax: +49 (30) 8892786-11
  • Web: www.seosupport.de
  • E-Mail: info@seosupport.de
  • Geschäftsführer: Sebastian Petrov, Vincent Sünderhauf
  • Beirat: Dr. Dr. oec. Otto Bittmann