Der Geländewagen Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid wurde in Los Angeles enthüllt und soll ab Frühjahr 2020 erhältlich sein.
Der Geländewagen Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid wurde in Los Angeles enthüllt und soll ab Frühjahr 2020 erhältlich sein.
Foto: dpa/Toyota

Los Angeles - Die Autobranche ist gefangen zwischen den Zeiten. Alle Welt redet vom Elektroantrieb. Doch bis es damit soweit ist, müssen sich die Hersteller noch mit alten Modellen über Wasser halten. Kaum irgendwo wird dieser Übergang so deutlich wie bei der Autoshow in Los Angeles - und nirgendwo funktioniert er scheinbar derart reibungslos wie hier.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.